zurück zur Übersicht

aha! veranstaltet erfolgreiche B2B-Veranstaltung

Tagen trotz Corona

17.09.2020 | Köln

Die Freie Reifeneinkaufsinitiative GmbH (FRI) hatte am 10. September zur Jahreshauptversammlung und Mitgliedertagung 2020 eingeladen, und das – ganz untypisch in Corona-Zeiten – nicht digital, sondern mit persönlicher Anwesenheit in Hannover. Möglich machte es die Kölner Agentur für Handelsmarketing aha!, die für die Organisation der Veranstaltung verantwortlich zeichnete.

Im Maritim Hotel kamen so gut 80 Teilnehmer zusammen, die sich im Tagungssaal auf 1.400 m² verteilten – mehr als genug Abstand also, um die Gefahr einer Corona-Infektion auf ein Minimum zu reduzieren. Natürlich wurden alle Anwesenden registriert und es gab sogar, anders als bisher bei solchen Tagungen, feste Sitzplätze, um bei einem positiven Covid-19-Fall rasch die unmittelbaren Sitznachbarn herausfinden und kontaktieren zu können. aha! setzte auch außerhalb des Veranstaltungsraumes ein rundum gelungenes Hygienekonzept um. So gab es zahlreiche Desinfektionsspender und Hinweisschilder mit zu beachtenden Regeln. Die Kaffeepausen wurden vom Foyer in einen passenderen, weil größeren Raum verlegt, und in allen öffentlichen Bereichen des Hotels galt ohnehin die Mundschutzpflicht.

„Wie wichtig der persönliche Kontakt bei Geschäftsbeziehungen nach wie vor ist, hat uns die FRI-Tagung gezeigt“, so aha!-Geschäftsführer Jörg Skorpil. „Daher sind wir froh, dass wir mit einer guten Vorbereitung und optimalen Umsetzung des Hygienekonzepts dem Wunsch unseres Kunden entsprechen und die Tagung stattfinden lassen konnten.“ Helmut Pesch, Geschäftsführer FRI, ergänzt: „Die Organisation war bis zum Schluss von der aha! gut durchdacht. Die Maßnahmen waren genau richtig, sodass sich die Gäste nicht nur sicher fühlen, sondern auch das Zusammensein und den Austausch in entspannter, angenehmer Atmosphäre genießen konnten.“

Über aha! Agentur für Handelsmarketing GmbH
Seit über 25 Jahren unterstützt die aha! GmbH Kunden aus verschiedenen Branchen im Bereich Handelsmarketing und darüber hinaus. Das inhabergeführte Familienunternehmen ist strategiestarker und kreativer Beratungspartner in Marketing, E-Commerce, Event und PR. Mit Sitz in Köln beschäftigt die Agentur rund 35 Spezialisten, die interdisziplinär, persönlich, schnell und flexibel immer mit Fokus auf dem Wohl des Kunden arbeiten. Eine weitere wichtige Kernkompetenz der Agentur ist das POS-Marketing, mit dem sich aha! in den vergangenen Jahrzehnten national einen Namen gemacht hat.

Auch das gesellschaftliche Engagement ist der Agentur sehr wichtig: So engagiert sich Geschäftsführer Jörg Skorpil seit Jahren bei „Die Jungen Unternehmer“ und ist seit 2019 Vorsitzender des Regionalkreises in der Metropolregion Köln Bonn. Skorpil übernahm 2015 von seinem Vater, Agenturgründer Dr. Bernd Skorpil, die Leitung der Agentur.

aha! veranstaltet erfolgreiche B2B-Veranstaltung