admin@aha.biz

Bild von Nathalie Kaspers

Gestatten: Nathalie Kaspers, Junior Trade Marketing Specialist

Ab sofort unterstützt Nathalie Kaspers das Premio Reifen + Autoservice-Team der aha! Neben der Kundenbetreuung kümmert sich Nathalie um die Entwicklung von Werbemitteln und Kampagnen zusammen mit ihren aha!-Kollegen. Über 260 Betriebe der Fachhandelsmarke Premio gilt es hierbei zu beraten und mit den richtigen Tools für erfolgreiches Handelsmarketing auszustatten. Die studierte Absolventin im Master-Studiengang „International …

Gestatten: Nathalie Kaspers, Junior Trade Marketing Specialist Weiterlesen »

Erste digitale GDHS-Frühjahrstagung 2021 ein voller Erfolg

Die Goodyear Dunlop Handelssysteme haben die erste digitale GDHS- Frühjahrstagung am 26. Januar erfolgreich durchgeführt. Über 500 Teilnehmer aus den in Deutschland angeschlossenen Premio- und HMI-Betrieben verfolgten vor ihren Bildschirmen die interaktiven Vorträge, die live aus einem Kölner TV-Studio von den GDHS-Referenten vorgetragen wurden.

Frontend Entwickler (m/w/d)

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Frontend-Entwickler (m/w/d), der unseren verschiedenen Online-Tools (vom CMS bis zu umfangreichen Marketingplattformen) ein Gesicht gibt und unser Team auch menschlich gut ergänzt. Deine Aufgaben Planung, Konzeption und Entwicklung neuer Anwendungen verschiedenster Art Eigenverantwortliche Begleitung Deiner Projekte von Anfang bis Ende Entwicklung von Prototypen, Clickdummys und Webseiten, …

Frontend Entwickler (m/w/d) Weiterlesen »

Backend Entwickler (m/w/d)

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Backend Entwickler (m/w/d), der mit uns verschiedene Online-Tools (vom CMS bis zu umfangreichen Marketingplattformen) für die Kunden entwickelt und unsere 30-köpfige Agentur auch menschlich gut ergänzt.

aha! in Zeiten von Corona – Unser Aktionsplan

Lautlos und unsichtbar hat es sich in die Welt geschlichen: das Corona-Virus. Und plötzlich ist nichts mehr so wie es war. Jeder Einzelne von uns spürt die Folgen: Zuhause, bei der Arbeit, beim simplen Gang auf die Straße, der mit Einschränkungen noch erlaubt ist.